Programm / Kölsch un Jot

Tipps Wat es loss in Kölle?

Der erste "Kölsche Musik Bänd Kontest" in der Südstadt und Tanz in den Mai in der Scheune - das und mehr ist los in Kölle!


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/15784

Donnerstag, 27.04.2017: Kölsche Musik Bänd Kontest

Zusätzlich zum alljährlichen "Loss mer singe" - Casting findet in 2017 erstmalig der "Kölsche Musik Bänd Kontest" statt. Ein Wettbewerb für alle Musiker und Bands, die kölsche Musik machen, egal welchen musikalischen Stils und ob sie in den Fastelovend wollen oder nicht. Aus 43 Bewerbungen wurden von einer Jury 12 Teilnehmer ausgesucht. Das Publikum stimmt an jedem Abend mit ab, der Finalsieger erhält den "Loss mer singe"-Förderpreis.
Der erste von vier "Bänd-Kontest"-Abenden findet in der Ubierschänke in der Südstadt statt. Einlass ist um 18:30 Uhr, Beginn um 18:30. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 28.04.2017/Samstag, 29.04.2017: Köbes Underground

Köbes Underground ist seit 20 Jahren als die Hausbenad der Kölner Stunksitzung bekannt. An zwei Abenden Ende April treten sie im Eltzhof in Köln auf. Bei ihren Live-Konzerten präsentiert die Band ein buntes Programm mit den besten Musik-Comedy Nummern aus den letzten Jahren der Stunksitzung. Beginn ist um 20:00 Uhr, Tickets gibt es ab 23€ online.

Sonntag 30.05.2017: Tanz in den Mai mit den Paveiern

Am Sonntag wird überall in den Mai getanzt, auch in der Scheune Bollig in Köln-Pesch. Dort sind die Paveier mit am Start und sorgen für ausgelassene Stimmung.
Die Band tritt gegen 23:30 Uhr auf, Tickets gibt es noch bis zum 29.04.17 online.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Köln?

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Köln Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite