Archiv

Sirenenalarm Gasaustritt im Rhein-Sieg-Kreis

In Teilen Kölns ist am Dienstag Sirenenalarm zu hören gewesen. Der kam nach Angaben der Siegburger Feuerwehr aus dem Rhein-Sieg-Kreis.


Dort sei in Niederkassel am Dienstagabend im Evonik-Werk Chlorgas ausgetreten. Die Anwohner wurden dazu aufgefordert, in ihren Wohnhäusen zu bleiben, so ein Sprecher auf Radio Köln-Anfrage. 

Der Gasaustritt konnte schnell wieder gestoppt werden. Zur Vorsicht führt die Feuerwehr noch Messungen durch, um dann Entwarnung zu geben.

Köln war laut der Siegburger Feuerwehr zu keiner Zeit betroffen, da der Wind in östlicher Richtung wehte und somit das Chlorgas nicht nach Köln gelangte.

Evonik ist in Deutschland ein führendes Unternehmen der Spezial-Chemie. (NZ)


Anzeige
Zur Startseite