Programm

Im Gespräch Gianni Jovanovic kämpft gegen Homophobie und Rassismus

Gianni Jovanovic musste lange ein doppeltes Versteckspiel leben: Er hat geheim gehalten, dass er zur Minderheit der Roma gehört. Und in seiner Roma-Gemeinde wußte niemand, dass er schwul ist - weder seine Eltern, noch seine Ehefrau. Bei Radio Köln hat er mit Anja Wildschütz gesprochen.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1308630/programm

Der 37-Jährige hat die Initiative "Queer Roma" gegründet. Sie richtet sich gegen Homophobie und Rassismus. Er will denen eine Stimme geben, die aus Angst vor doppelter Diskriminierung schweigen.

Erst vor kurzem hat Gianni Jovanovic angefangen, seine unglaubliche Lebensgeschichte öffentlich zu machen - unter anderem mit Youtube-Videos.
Ein Wort zieht sich durch sein Leben: "Zigeuner". Ein Schimpfwort, mit dem er schon als Kind diskriminiert wird. Wegen seiner Herkunft wird er sogar misshandelt.

Gianni Jovanovic ist in Rüsselsheim geboren und in Nürnberg und Darmstadt aufgewachsen.
Mit 14 wird er verheiratet. Mit 18 merkt er, dass er schwul ist. Da war er schon vier Jahre verheiratet und hatten zwei Kinder.
Erst mit 24 outet er sich. Heute lebt er in Köln.

Am Sonntag hat Gianni Jovanovic mit Anja Wildschütz über seine Lebensgeschichte gesprochen.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Im Gespräch: Smartphone-Stimme Heike Hagen

    Ihre Stimme kennen Millionen von Menschen in Deutschland. Zu hören ist sie zum Beispiel auf Ihrem Smartphone als SIRI, als Stimme von Computerspielen, Navis oder Fernsehdokus. Am Sonntag war Heike Hagen bei Radio Köln und sprach mit Anja Wildschütz.

  • Im Gespräch: Box-Junioren-Weltmeister Deniz Ilbay

    Der Kölner Deniz Ilbay ist der neue Star am Boxerhimmel - im Weltergewicht. Deniz ist der erste Boxer, der sich Junioren-Weltmeister von vier internationalen Verbänden nennen darf. Am Sonntag war er bei Radio Köln und sprach mit Anja Wildschütz.

  • Im Gespräch: Gianni Jovanovic kämpft gegen Homophobie und Rassismus

    Gianni Jovanovic musste lange ein doppeltes Versteckspiel leben: Er hat geheim gehalten, dass er zur Minderheit der Roma gehört. Und in seiner Roma-Gemeinde wußte niemand, dass er schwul ist - weder seine Eltern, noch seine Ehefrau. Bei Radio Köln hat er mit Anja Wildschütz gesprochen.

  • Im Gespräch: RTL II-Moderator Christoph Hoffmann

    Der Kölner Christoph Hoffmann moderiert regelmäßig bei RTL II die News. Der Sender sitzt seit Anfang des Jahres in Berlin. Gerade ist er auf Heimatbesuch, kommt zu Radio Köln und spricht am Sonntag mit Anja Wildschütz.

  • Im Gespräch: Auswanderin Tanja Weidner

    Tanja Weidner ist im September 2011 gemeinsam mit ihrem Mann nach Asien ausgewandert - nach Laos. Auf Heimatbesuch in Köln kommt sie zu Radio Köln und spricht am Sonntag mit Anja Wildschütz.

  • Im Gespräch: DJ Rico Rox

    Rico Stoll ist DJ und Produzent, lebt in Los Angeles und hat in der Szene den Namen Rico Rox. Der DJ war am Sonntag bei Radio Köln und sprach mit Anja Wildschütz.


Zur Übersicht des III. Quartals 2015 von Radio Köln "Im Gespräch".

Zur Übersicht des Jahres 2014 von Radio Köln "Im Gespräch".

Zur Übersicht des Jahres 2013 von Radio Köln "Im Gespräch".

Zur Übersicht des Jahres 2012 von Radio Köln "Im Gespräch".

Zur Übersicht des Jahres 2011 von Radio Köln "Im Gespräch".

Zur Übersicht des Jahres 2010 von Radio Köln "Im Gespräch".

Anzeige
Zur Startseite