Archiv

Lenauplatz Schlägerei nach Abizulassung

Am Lenauplatz in Neuehrenfeld hat es am Freitagabend eine regelrechte Straßenschlacht gegeben. 50 bis 60 Jugendliche hatten sich dort versammelt, um ihre Zulassung zum Abitur zu feiern.


Nachdem zahlreiche Anrufe wegen Ruhestörung bei der Polizei eingegangen waren, rückten die Beamten aus.

Als die Einsatzkräfte auf dem kleinen Platz eintrafen, wurden sie nach Angaben der Polizei sofort von den Jugendlichen angegangenen, von denen viele betrunken waren. Insgesamt waren über 70 Beamte nötig, um die Situation in den Griff zu bekommen. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray ein. Dabei wurde ein Polizist schwer verletzt.

Insgesamt mussten neun der feiernden Jugendlichen mit auf die Wache, einer wurde seinen Eltern übergeben. (Meldung vom 12.03.16/GDM)


Anzeige
Zur Startseite