Archiv

Unwetter Kölner Feuerwehr unterstützt Kollegen in Bonn

Auch am Samstag musste die Kölner Feuerwehr zu zahlreichen Einsätzen wegen des Unwetters ausrücken. Vor allem der Kölner Süden und Westen waren betroffen.


Bis zum Abend gab es 64 Einsätze.

Außerdem musste die Kölner Feuerwehr die Kollegen aus Bonn unterstützen. Dort waren mehrere Bäche über die Ufer getreten und hatten Straßen mitgerissen. Drei Löschzüge und Hochleistungspumpen wurden nach Bonn geschickt.

Für Sonntag hat der Deutsche Wetterdienst alle Unwetterwarnungen aufgehoben. Trotzdem kann es am Nachmittag in Köln gewittern und auch stärker regnen. (Meldung vom 05.06.2016/PW)


Anzeige
Zur Startseite