Archiv

CSD 2016 Freie Wähler verlangen mehr Sicherheitsmaßnahmen

Die Freien Wähler in Köln fordern nach dem Anschlag in Orlando mit 50 Toten mehr Sicherheit für den Kölner CSD. Weltweit steige die Terrorgefahr durch militante Islamisten.


Es wäre blauäugig zu glauben, dass Köln auf jeden Fall von solch abscheulichen Taten verschont bleiben werde, heißt es in einer Mitteilung. Die Fraktion fordert deshalb auch eine bessere finanzielle Unterstützung des Veranstalters in Sicherheitsfragen.

Die Stadt profitiere durch Großveranstaltungen, wie den CSD oder die Kölner Lichter, auch finanziell - da könne es nicht sein, dass die Veranstalter auf den gestiegenen Kosten für Sicherheitsmaßnahmen sitzen blieben.

(Meldung vom 16.06.2016/ SR)


Anzeige
Zur Startseite