Archiv

Reparatur Mülheimer Stadtbrunnen wird wieder ganz

Die Kölner Stadtverwaltung will den bedeutenden Mülheimer Stadtbrunnen "Mülheimia" bald reparieren lassen. Im vergangenen Dezember war der Brunnen von einem LKW angefahren und schwer beschädigt worden.


Eine Strafanzeige der Stadt lief ins Leere.
Die Mülheimia wacht seit 1884 über Mülheim - und schützt laut Historie das Veedel vor Hochwasser. Bis zum vergangenen Dezember: Damals hat offenbar ein LKW den Stadtbrunnen schwer beschädigt. Eine Umrandung wurde bei dem Unfall zerstört.

Nach Angaben der Verwaltung wurden Ermittlungen der Polizei wegen Sachbeschädigung und Unfallflucht eingestellt - der Verursacher konnte nicht gefunden werden. Die 4.000 Euro teure Reparatur soll allerdings in Kürze beginnen. (18.05.2017, RDÜ)


Anzeige
Zur Startseite