Archiv

Fortuna Verletzungspech geht weiter

Fußball-Drittligist Fortuna Köln hat den Sieg am Freitag in Bremen teuer bezahlt. Abwehrspieler Bone Uafero hat sich in diesem Spiel einen Innen- und Kreuzbandriss zugezogen.


Uafero ist damit bereits der dritte Fortuna-Spieler, der sich schwer am Knie verletzt hat.

Erst letzte Woche hatte sich Fortuna Stürmer Maurice Exlager erneut einen Kreuzbandriss zugezogen und wegen der gleichen Verletzung fällt Kristoffer Andersen bereits länger aus. (VK, 11.09.2017)


Anzeige
Zur Startseite