Werbung

Anzeige

Krankenversicherung

In der heutigen Zeit richtig krankenversichert zu sein, ist oft gar nicht ganz so einfach.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/1459849

In der heutigen Zeit richtig krankenversichert zu sein ist oft gar nicht ganz so einfach. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten zwar eine gute Grundabsicherung, aber Lücken müssen über private Zusatzversicherungen (Zahnzusatzversicherung, Wahlleistungen im Krankenhaus, etc.) selbst abgesichert werden.

In der privaten Krankenversicherung ist zwar grundsätzlich ein besserer Versicherungsschutz möglich, aber auch hier bietet sich jedem eine breite Palette an Angeboten am Markt der deutschen Versicherungen.

An dieser Stelle setzt das Informationsportal: info-krankenversicherung.com an, und bietet auf der Webseite Informationen, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Auch weiterführende (online)Beratungen sind möglich, und können bei weiterem Beratungsbedarf angefordert werden.

Warum ist ein Vergleich im Bereich der Krankenversicherungen so wichtig?
Private Krankenversicherungen und auch Zusatzversicherungen können nicht so einfach jedes Jahr gewechselt werden wie zum Beispiel eine KfZ-Versicherung. Einerseits steigt von Jahr zu Jahr das Eintrittsalter, und damit auch de Monatsbeitrag. Andererseits wird beim Abschluss einer Krankenversicherung der Gesundheitszustand überprüft. Bestehen Vorerkrankungen, führt das oft zu einem höheren Beitrag oder in manchen Fällen sogar zu einer Ablehnung. Auch die eigene Bonität oder sogar der Wohnort können eine Rolle spielen.

Die Entscheidung im Bereich der privaten Krankenversicherung (egal ob Vollversicherung oder Zusatzversicherung) sollte daher nicht leichtfertig getroffen werden. Nehmen Sie sich dafür lieber einmal eine Stunde mehr Zeit, und lassen Sie sich keinesfalls zu einem Abschluss drängen. Vergleichen Sie in Ruhe und ausführlich verschiedene Angebote, und lassen Sie sich Fachbegriffe wie "Alterungsrückstellungen", "Primärartzprinzip", "Hilfsmittelkatalog" oder "Leistungen zum Höchstsatz GOÄ" ausführlich erläutern.
Warum ist eine umfassende Beratung wichtig?

Gerade im Bereich der Krankenversicherungen werden Millionen von Werbe-Emails verschickt, und hunderte Vergleichsrechner und Webseiten im Internet angeboten. Bei den allermeisten dieser Angebote wird aber leider die persönliche Situation und der individuelle Bedarf viel zu wenig beachtet. Dazu kommt, dass viele Versicherer so genannte "Ausschließlichkeitsvertreter" beschäftigen, die nur die Produkte des eigenen Arbeitgebers anpreisen. Im Rahmen der Beratung werden dann oft nur die Vorteile des eigenen Angebotes herausgestellt, aber die Nachteile nur bedingt genannt.

Versicherungsmakler hingegen arbeiten im Auftrag und als Sachwalter des Kunden. Das heißt, der Makler ermittelt in aller Regel den konkreten Bedarf, und sucht dann am Markt nach dem passenden Versicherungsschutz für seine Mandanten. Würde der Makler dabei einen Fehler machen, oder eine Versicherung auswählen, die nicht dem gewünschten Umfang entspricht, haftet er für den entstandenen Schaden gegenüber seinem Kunden. Auch Versicherungsberater sind unabhängig, müssen jedoch normalerweise nach Stunden bezahlt werden, da diese vom Versicherer keine Vergütung erhalten. Absolute Vorsicht ist geboten bei den Verbraucherzentralen. Oft finden sich dort leider Menschen, die nur gefährliches Halbwissen im Versicherungsbereich besitzen. Achten Sie also darauf, dass Ihr Ansprechpartner über die entsprechende fachliche Ausbildung verfügt, wenn Sie mit Mitarbeitern der Verbraucherzentralen über Versicherungsthemen sprechen.

Informieren Sie sich am besten ausführlich, und nutzen Sie Beratungsangebote von Versicherungsmaklern. Diese haben Zugriff auf eine breite Palette an Angeboten, und beraten Sie nicht im Interesse eines Versicherungsunternehmens.


Facebook Kommentieren


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Anzeige
    Krankenversicherung

    In der heutigen Zeit richtig krankenversichert zu sein, ist oft gar nicht ganz so einfach.


Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite