Archiv

Preisverleihung "Loss mer singe" wird geehrt

Der Kölner Verein "Loss mer singe" bekommt den Ehrenamtspreis "Rheinlandtaler" des Landschaftsverbands Rheinland.


Der LVR würdigt auf diese Weise den Verein für seine Pflege des rheinischen Brauchtums und der rheinischen Sprache. Schwerpunkt des Vereins sind unter anderem die Mitsing-Konzerte, bei denen die neuesten Karnevalslieder der kommenden Session vorgestellt und gemeinsam eingesungen werden.

Seit 1976 verleiht der LVR den "Rheinlandtaler". Geehrt werden damit Menschen, die sich besonders um die Kulturpflege im Rheinland bemühen.

(Meldung vom 06.10.2017/CF)


Anzeige
Zur Startseite