Archiv

Porz Verabschiedung von Hertie

Porz verabschiedete am Samstag einen seiner größten Schandflecken. Nach über 8 Jahren Leerstand beginnt in wenigen Wochen der Abriss des alten Hertie-Gebäudes in der Porzer City.


Beim Herbstfest wollte das Projektteam Neue Mitte Porz zusammen mit allen Porzern "Tschüss Hertie!" sagen.

Ab 13 Uhr luden die Verantwortlichen für die neue Porzer Mitte dazu ein. An einem Infostand wurden außerdem Fragen zu dem Neubauvorhaben beantwortet, das nach dem Abriss auf dem Friedrich-Ebert-Platz umgesetzt werden soll.

Die Stadtgesellschaft "moderne stadt" ist damit beauftragt, mitten in der Porzer City ein neues Areal zu realisieren. Dort sollen Geschäfte und Wohnungen entstehen.

(Meldung vom 8.10.17/AL)


Anzeige
Zur Startseite