Archiv

Flughafen Köln Rekordjahr mit 12,4 Millionen Fluggästen

Auch wenn es viele negative Schlagzeilen um die Sicherheit oder die Geschäftsführung gegeben hat - was die Passagierzahlen angeht, war das Jahr 2017 das Erfolgreichste in der Geschichte des Kölner Flughafens.


Rund 12,4 Millionen Fluggäste starteten oder landeten im letzten Jahr in Köln - so viele wie noch nie zuvor im Laufe eines Jahres. Zum ersten Mal überhaupt wurde am Flughafen Köln / Bonn die 12-Millionen-Marke geknackt. Das Plus gegenüber dem Vorjahr kann sich sehen lassen: 500.000 Reisende mehr bzw. eine Steigerung von vier Prozent kann der Airport verzeichnen.

Als Gründe werden unter anderem neue Langstreckenziele genannt. Bei der Luftfracht betrug das Wachstum am drittgrößten Frachtflughafen Deutschlands sogar sieben Prozent. Damit konnte der Kölner Flughafen schon das vierte Jahr in Folge in beiden Sparten zulegen.

(Meldung vom 07.01.2018/MH)


Anzeige
Zur Startseite