Archiv

Flughafen Ecstasy-Tabletten in Geschenk versteckt

Ein Weihnachtspäckchen mit besonderer Füllung haben die Beamten vom Zoll am Kölner Flughafen entdeckt. Wie die Behörde erst jetzt bekannt gegeben hat, haben die Ermittler Mitte Dezember 1.200 Ecstasy-Tabletten sicher gestellt und zwar verpackt als Geschenk.


Das 2,5 Kilo schwere Paket war unter anderem mit Süßigkeiten und anderen Weihnachtsartikeln gefüllt. Die Drogen waren in verschiedenen Medikamentendosen versteckt.

Das Päckchen war laut Kölner Zoll aus den Niederlanden in Richtung Chile unterwegs.

(Meldung vom 12.01.2018/RO)


Anzeige
Zur Startseite