Archiv

Viktoria Köln Großer Jubel nach Pokalfinale

In Höhenberg haben Fans und Mannschaft von Viktoria Köln bis in die Nacht den Pokalsieg und den Einzug in die DFB-Pokalhauptrunde gefeiert.


Viktoria konnte sich im Finale des Landespokals gegen Alemannia Aachen mit 2:0 nach Verlängerung durchsetzen.

Die Tore schossen Kreyer und Kapitän Wunderlich mit dem Schlusspfiff. Damit gibt es im Lostopf neben dem gesetzten 1. FC Köln noch eine weitere Kölner Mannschaft im DFB Pokal.

Einen Termin für die Auslosung hat der DFB noch nicht bekanntgegeben.

(Meldung vom 22.05.18/SR)


Anzeige
Zur Startseite