Team / Moderation

Sonja Ziellenbach

Bremen, Stuttgart und dann endlich Köln: das ist ganz kurz gesagt der Weg von Sonja Ziellenbach. In Köln macht sie Nachrichten, hat ihr Herz (gleich) an zwei Kölner Veedel verloren und außerdem kann sie im Akkord Äpfel schneiden.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/271841/team/moderation

Name: Sonja Ziellenbach

Meine Arbeit bei Radio Köln: Nachrichtenredakteurin

Woher komme ich: aus Bremen

Mein Weg zu Radio Köln: ... begann in den 90igern beim Stadtradio 107,7 in Stuttgart mit Wetter und Verkehr... ich glaube das Highlight in der Sendung, die ich später moderierte, waren die "traumhaften Drei". Das waren hingegen anderer Hoffnung drei Titel am Stück. Die Musikrichtung: Schlager und Oldies. Der Weg führte danach ziemlich erleichternd schnell zu Radio Köln. Die einzigen Ähnlichkeiten zwischen meinem Anfangs- und meinem jetzigen Arbeitgeber: Die 107 in der Frequenz. Und Anja Wildschütz als Kollegin - wir kennen uns seit damals.

Als Kind wollte ich sein wie ... Winnetou. Meine kleine Schwester
durfte leider nur Old Shatterhand sein. Sorry.

Mein schönster Platz in Köln: ... die Sürther Aue mit Blick auf den Rhein und das Weyertal in Sülz.

Wenn ich nicht gerade esse, schlafe oder arbeite ... sitze ich mit
meinen Kindern an unserem großen Tisch und schneide kiloweise Äpfel
in Stücke oder mache Mathe Klasse 1 und 4 oder diskutiere mit einem
trotzenden Kleinkind die Regeln des Alltags. Das ein oder andere mit
mehr und weniger Erfolg.

Welchen Mega-Star würdest Du gerne kennenlernen (tot oder lebendig)? Harald Schmidt

Mein erstes Konzert: ...war Herbert Grönemeyer mit "Bochum" so
weit ich mich erinnern kann, in der Stadthalle Bremen.

Als was würdest Du gerne wiedergeboren werden? Als begnadete Musikerin oder Schriftstellerin


Was Sie mir schon immer mal sagen wollten...

Wählen Sie bitte den Mitarbeiter aus, den Sie gerne erreichen möchten!








...damit wir wissen, wer uns mailt!


...damit wir Ihnen antworten können!




... damit wir wissen, wo Sie uns hören!



Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Christian vom Hofe

    Mit Horst Schlämmer im Stadtgarten - das wäre genau das Richtige für den Wachmacher von Radio Köln. Christian vom Hofe fährt mit dem Auto zur Sendung, ansonsten ist er in seiner Freizeit lieber joggend unterwegs.

  • Vanessa Nolte

    Im Jahr 2300 am Rhein in Niehl, vielleicht zusammen mit Alf - das wäre genau das Richtige für die Wachmacherin von Radio Köln. Vanessa Nolte hatte einen langen Weg, bis sie bei Radio Köln angekommen ist. Jetzt ist sie da und das ist gut!

  • Claudia Barbonus

    Mit Elvis Presley zusammen nach Gründen zu suchen, keinen Sport zu machen, hätte sicher auch ihm gefallen. Am liebsten würde Claudia Barbonus den King of Pop aber im Tanzbrunnen sehen.

  • Sarah Flaig

    Sarah Flaig mag ihr Leben - perfekt wäre es, wenn sie auch noch Alf treffen könnte.

  • Martin Kels

    Martin Kels hat, wie er selbst sagt, ein merkwürdiges Hobby: Computer- und Antennenbastler. Gut, dass er zu Radio Köln gekommen ist, da gibt es viel zu tun. Ansonsten mag er die Hemden von Phil Collins: merkwürdig...

  • Daniel Collmann

    Ob sich Captain Future und Loriot gut verstehen würden, könnte Daniel Collmann rausfinden. Dafür müsste er als Held seiner Kindheit wiedergeboren werden und auch noch Loriot treffen.

  • Felix Wende

    Zum Glück ist Felix Wende nicht der verrückte Typ geworden, den er als Kind bewundert hat: der hat jeden Morgen Witze erzählt. Felix ist der geworden, der gerne "Always on my mind" von den Pet Shop Boys spielt.

  • Christian Schlingmann

    Wenn Christian Schlingmann als Multimillionär wiedergeboren werden würde, könnte er sich im Club der Teufelinnen sicher wohlfühlen. Und die mögen bestimmt auch den Rheinauhafen oder den Grüngürtel.

  • Corinna Lawlor

    Corinna Lawlor kommt viel rum: Vor-Eifel, Irland, aber zu lange kann sie niemand von Köln trennen. Ansonsten hört sie viel Musik oder schaut gerne von oben auf die schönste Stadt der Welt.

  • Horst Weismantel

    Horst Weismantel bekam schon vor dem Sendestart von Radio Köln eine Chance und blieb. Ob Agneta wohl mit ihm mal 'Kölsch un jot' moderieren möchte?

  • Lukas Wachten

    Karnevalsexperten können auch aus Frechen kommen - Lukas Wachten ist der lebendige Beweis. Ob er trotzdem als Prinz Karneval wiedergeboren werden kann...?

  • Monique van Schijndel

    Mit dem holländischen Kultsender "Veronica" erwachte ihre Liebe zum Radio, heute geht´s auch ohne gelbes Nummernschild. Sie hasst Leute die nicht ehrlich sind, und liebt es, wenn man sie mit einem Blumenstrauß überrascht.

  • Andreas Struppe

    Andreas Struppe macht es verdammt viel Spaß beim Radio zu arbeiten, weil es das spannendste Medium überhaupt ist. Wenn er frei hat, macht er am liebsten, was mit seiner Familie.

  • Tony Kaufmann

    Er geht gerne in sich oder essen. Ansonsten sammelt er Trophäen auf der Playstation. Zum Radio ist er gekommen, denn schließlich waren in der Schule seine mündlichen Noten besser, als seine Schriftlichen.

  • Katharina te Uhle

    Die Grundschullehrerin von Katharina hat irgendwann damit gedroht, ihr ein Pflaster auf den Mund zu kleben. Heute arbeitet sie beim Radio.

  • Britta von Lucke

    Lesen, die Wohnung neu einrichten...oder raus in die Sonne - das macht Britta von Lucke, wenn sie frei hat. Ansosnten schlägt ihr Herz fürs Radio.

  • Was Sie mir schon immer mal sagen wollten...

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Köln?

Soundcheck

Die Platzierungen der Woche aus unserer Sendung Charts für Sie zum Nachlesen.

Anzeige
Zur Startseite