Karneval

Kölner Nasen mit Kunst geehrt

Eine Auszeichnung für Idealismus, Fleiß und Außergewöhnliches verleiht die Agentur "alaaaf - Karneval und mehr". Die Nasen des Monats fest: als kleines Dankeschön für herausragendes Engagement im Kölner Karneval haben am Montag die Juroren drei Kölner ausgezeichnet.


http://www.radiokoeln.de/koeln/rk/318932/service

Eine Auszeichnung für Idealismus, Fleiß und Außergewöhnliches verleiht die Agentur "alaaaf - Karneval und mehr". Die Nasen des Monats fest: als kleines Dankeschön für herausragendes Engagement im Kölner Karneval haben am Montag die Juroren drei Kölner ausgezeichnet.

 

Die Nase des Monats November ist Karlheinz Jansen, bekannt als "Tröötemann" im Kölner Karneval. "Seit 1963 begeistert er sein Publikum und schaffte es bis zum heutigen Tag auf seinem legendären Susafon keinen Ton zu spielen", so die Begründung der Jury - und weiter: Auch mit 83 Jahren steht er mit Freuden auf der Bühne und sorgt für Tränen der Begeisterung bei seinem Publikum."

 

Die Nase des Monats Januar gibt's für Tanzmarie Verena Gondor. Sie sprang ein, als Not war: Andrea Ehrhardt, die Marie der Bürgergarnde blau-gold, aß in München fest und hätte eigentlich bei der Mädchensitzung im Kölner Gürzenich tanzen sollen. Als der Präsident der Bürgergarde Markus Wallpott Verena Gondor um Hilfe bat, sprang diese kurzfristig ein. So tanzte Verena an diesem Anbed mit den Tanzoffizier der Bürgergarde und anschließend ging es mit ihrer Prinzengarde ins Sartory. "Verena Gondro ist beispielhaft für Freundschaft und Zusammenhalt im Kölner Karneval", so die Jury.

 

Die Nase des Monats Februar geht an Karl Becker. Der ehemalige Schuldirektor der Hauptschule Großer Griechenmarkt vermittelt seit vielen Jahren kölsches Kulturgut in Sprache und Gesang an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. "Mit seiner ihm typischen Bescheidenheit bringt Becker der kölschen Jugend Werte und Kultur bei und weckt hierbei die Liebe der jungen Generation für ihre Heimatstadt Köln", begründet die Jury.

 

Die Auszeichnung "Nase des Monats" wird durch Juroren und die alaaaf in den Karnevalsmonaten November, Januar und Februar verliehen. Die Preisträger erhalten ein eigens für sie entworfenes Kunstwerk des Kölner Karikaturisten, Malers und Illustrators Dirk "Rollo" Jochmann.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • "Rittmeister" Daum ist der Star bei Jubiläums-FC-Sitzung

    Es war ein Triumphzug durch den großen Sartory-Saal: angeführt von Chefcoach Christoph Daum eroberte die Mannschaft des 1. FC Köln die Bühne. Dort wurde ihr Trainer von Sitzungspräsident Frank Remagen zum Rittmeister der Ehrengarde befördert.

  • Kölner Nasen mit Kunst geehrt

    Eine Auszeichnung für Idealismus, Fleiß und Außergewöhnliches verleiht die Agentur "alaaaf - Karneval und mehr". Die Nasen des Monats fest: als kleines Dankeschön für herausragendes Engagement im Kölner Karneval haben am Montag die Juroren drei Kölner ausgezeichnet.

  • Fritten rut wieß und Silberbesteck beim 2. Kinderdreigestirn-Essen

    Ein ganzer Saal voller Prinzen, Bauern und Jungfrauen - das gab's Samstag Mittag im Hotel Excelsior. Dort hatte das Kinderdreigestirn geladen und zwar alle ehemaligen Kinderdreigestirne.

  • Das Kölschfest hat begonnen

    Am Freitagabend hatte das Kölschfest seine Eröffnung am Südstadion. Vor versammelter Karnevalsprominenz hat Oberbürgermeister Fritz Schramma das neue Event eröffnet.

  • Geheimwagen: Protest gegen Guantanamo-Lager

    Der Rosenmontagszug soll auch provozieren - so wünscht sich das Zugleiter Christoph Kuckelkorn und hat am Vormittag einen bisher geheimen Wagen vorgestellt. Einer der Persiflage-Wagen wird das US-Gefangenenlager Guantanamo thematisieren.

  • Das Mädchen für alles - der Hoffrisör des Dreigestirns

    Professionell geschminkt werden - Lippenstift und Rouge, die Haare schön zurecht gemacht - davon träumen alle... Männer... Zumindest die, die einmal Dreigestirn sein wollen.

  • Das Dreigestirn auf Nachttour

    An Schlaf war nicht zu denken - das Kölner Dreigestirn war bis in den frühen Morgen in der Stadt unterwegs. Prinz Hans-Georg der Erste, Bauer Bernd und Jungfrau Johanna besuchten Kölner, die in der Nacht arbeiten müssen.

  • Grünes Licht für die "alte" Volkssitzung?

    Die Volkssitzung auf dem Neumarkt ist im vergangenen Jahr ein großes Streitthema gewesen - während des Kölner Straßenkarnevals hatten viele Jecken schwarze Pappnasen getragen, da sie verboten werden sollte. Nun bahnt sich möglicherweise eine Lösung an.

  • "Mandarinen-Funken" räumen den Karnevalsmüll weg

    Von Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag finden in Köln nicht weniger als 75 Züge und Open Air-Veranstaltungen statt, die mehrere Dutzend Tonnen Müll zurücklassen. Das bedeutet für die Kölner Abfallwirtschaftsbetriebe einen Großeinsatz.

  • Nippeser-Herrensitzung: Diakon sagt Diakon an

    Dat jit et nur en Kölle: dass ein katholischer Diakon die Herrensitzung eines Karnevals-Traditionskorps leitet - und dabei einen anderen Diakon im Programm ankündigen kann. Bei der Herrensitzung der Nippeser Bürgerwehr am Sonntag tritt dieser Fall ein.


So war die Proklamation 2009

Der gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres - die Proklamation des Kölner Dreigestirns. Sehen und gesehen werden... 12 Bilder

Einzug in die Hofburg

Auszug aus der Hahnentorburg, Einzug im Pullman Cologne - unser Album. 18 Bilder

Bilder der letzten Sessionen

Best of: Die schönsten Bilder der letzten Jahre! 43 Bilder

So war es bei der Prinzengarde

Stabwechsel bei der Prinzengarde 6 Bilder

"Wir sind Dreigestirn"

Die Ehrengarde feiert ihr Dreigestirn - hier ist das Bilder-Album. 6 Bilder

Jan von Werth

Das Reiterkorps Jan von Werth im Gürzenich - hier im Album. 6 Bilder

Altstädter - das Bilderalbum

Das Tanzpaar der Altstädter im Plausch mit Mariechen-Legende Gerdemie Basseng 4 Bilder

Die Session ist eröffnet!

Die Stadt ist mal wieder im Ausnahmezustand- zumindest in einigen Teilen. Um 11 Uhr 11 wurde auf dem Heumarkt die neue Session eröffnet. Das sind die schönsten Bilder! 34 Bilder

Kostüme und mehr...

Es wird gefeiert und gefeiert... - schauen Sie selbst! 20 Bilder

Anzeige
Zur Startseite