Archiv

Kriminalistenroman "Feuer in Rondorf"

Dritter Fall für den Kölner Hauptkommissar Paul Westhoven und sein Team. In der Reihe Kriminalistenromane geht es wieder mal um einen Einblick in echte Polizeiarbeit. Alles weitere von Radio Köln-Reporter Frank Waltel.


Dritter Fall für den Kölner Hauptkommissar Paul Westhoven und sein Team. In der Reihe Kriminalistenromane geht es wieder mal um einen Einblick in echte Polizeiarbeit. Alles weitere von Radio Köln-Reporter Frank Waltel.

Dieser Roman beruht auf Tatsachen. Die Ermittlungen und Vernehmungen orientieren sich an der Wirklichkeit des kriminalpolizeilichen Alltags.

Soweit das Vorwort. Genau genommen, sagt Autor Bernhard Hatterscheidt, ist das Buch das Ergebnis mehrerer Kölner Fälle.

Die beiden Autoren Hatterscheidt und Kroner zeigen Polizeiarbeit, so wie sie wirklich aussieht. Ohne künstliche Action.

 Keine Gradwanderung sind die kölschen Anekdoten und der doch vorhandene Lokalkolorit. Ich verspreche mal: Ihnen wird nicht langweilig. Nach den beiden ersten Bänden "Mörderischer Fastelovend" und "Eiskalt in Nippes" jetzt der dritte Band: "Feuer in Rondorf".

Autoren: Bernhard Hatterscheidt/Ludwig Kroner

Klappenbroschur, 240 Seiten

ISBN:978-3-939284-55-0.


Anzeige
Zur Startseite