1. FC Köln gewinnt 2:1 in Ingolstadt

Es war der dritte Sieg innerhalb einer Woche für den 1. FC Köln. Nach den Erfolgen gegen Sandhausen und Aue hat der FC auch beim dritten Team aus dem Tabellen-Keller gewonnen. Beim FC Ingolstadt reichte eine solide Leistung für einen 2:1-Erfolg.

© Radio Köln

Schon in der ersten Halbzeit traf Anthony Modeste, der zum ersten Mal nach seiner Rückkehr zum FC in der Startaufstellung stand. Nach einem Foul an Córdoba im Strafraum verwandelte Modeste den fälligen Elfmeter nach 40 Minuten zum 1:0. Das 2:0 erzielte Dominick Drexler nach knapp einer Stunde.

Aber ganz ohne Spannung bekommt der FC die Spiele am Ende dann doch nicht nach Hause. In der 90. Minute kassierte der FC einmal mehr ein spätes Gegentor: Paulsen traf für die Gastgeber zum 1:2 und dann musste der FC die vier Minuten Nachspielzeit doch nochmal zittern. Diesmal mit Happy End.

Durch den Sieg verteidigt der FC seine Tabellenführung und trifft am kommenden Samstag zu Hause auf Arminia Bielefeld. Das Spiel hört Ihr natürlich ab 12 Uhr wieder hier bei Radio Köln FC-Live.


0:1 durch Anthony Modeste 39. Minute

0:2 durch Dominick Drexler 59. Minute

1:2 durch Björn Paulsen 91. Minute

Weitere Meldungen