1. FC Köln mit dritter Niederlage in Folge

(SR| Foto: Symbolbild) Der 1. FC Köln hat auch das Derby in Düsseldorf verloren und seine Krise damit verschärft. Inklusive Pokal-Aus war es die dritte Niederlage in nur neun Tagen. 

© Radio Köln

Trainer Achim Beierlorzer macht dafür die mangelnde Chancenverwertung vorne und die groben Fehler hinten verantwortlich. Angesprochen auf seinen Trainerposten sagte Beierlorzer, dass er sich aktuell keine Sorgen darum mache:

„Ich habe niemals das Vertrauen nicht gespürt. Abgesehen davon sprechen wir jetzt über zehn Spiele. Wenn man kontinuierlich arbeiten möchte, ok. Aber auch da ist es nur mein Gefühl, über mehr kann ich noch nicht sprechen, da müssen wir einen anderen fragen.“

Geschäftsführer Armin Veh hat nach dem Spiel alle Interview-Anfragen abgelehnt. Für 10 Uhr ist am Geißbockheim Training mit Beierlorzer angesetzt. 

Weitere Meldungen