17-Jähriger bedroht und bespuckt Polizisten

(DD|Foto:Symbolbild) In Raderberg hat ein Jugendlicher Polizisten beleidigt, bedroht und bespuckt.

© Pixabay|fsHH (CC0)

Die Polizisten hatten den 17-Jährigen bei einer Verkehrskontrolle angehalten. Er konnte keinen Führerschein vorzeigen. Außerdem bestehe der Verdacht, dass der Roller frisiert ist, sagte ein Polizeisprecher.

Während der Kontrolle wurde der Jugendliche immer aggressiver. Die Polizei reagierte und fixierte den 17-Jährigen auf dem Boden. Ein erster Drogentest fiel positiv aus.

Weitere Meldungen