1.FC Köln steigt auf Mehrwegbecher um

(LP|Symbolbild) Sieben Millionen Wegwerfbecher. So viel erwartet die Deutsche Umwelthilfe für die kommende Spielzeit in der Bundesliga. Einige Vereine haben schon gehandelt: Der 1. FC Köln hat zum Bundesligastart ein Pfand- und Mehrwegsystem für Kölsch und Limo eingeführt. 

© Radio Köln

Dafür kommt Lob von der Umwelthilfe. Pfand- und Mehrwegsysteme seien ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Nach dem Willen der Kölner Politik sollte das auch für Drittligist Viktoria Köln und den Sportpark Höhenberg sowie Fortuna Köln im Südstadion gelten. Beide Vereine meldeten aber zuletzt Schwierigkeiten bei der Umstellung und wollen erst zu einem späteren Zeitpunkt nachbessern.

Weitere Meldungen