58-Jähriger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

(GL|Symbolbild) Bei einem schweren Verkehrsunfall in Wahnheide ist am Samstagabend ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt worden.

© Radio Köln

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Mann beim Überqueren der Magazinstraße von einem Auto erfasst und überrollt worden. Polizisten hätten den 58-Jährigen noch an der Unfallstelle reanimiert, danach sei er ins Merheimer Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizei schwebt der Mann in Lebensgefahr.

Weitere Meldungen