584 Millionen Euro Spenden für Betroffene des Hochwassers

(PW|Symbolbild) Vier Monate ist die Flutkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz jetzt her. Viele Betroffene leben immer noch in Übergangswohnungen, warten auf das Geld ihrer Versicherung. 

© Radio Köln

Geholfen hat vielen die hohe Spendenbereitschaft. 584 Millionen Euro haben Hilfsorganisationen, Verbände und andere Initiativen gesammelt, um die Flutopfer bei den nötigsten Anschaffungen zu unterstützen. Das hat das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen, DZI ermittelt. Allein für unsere „Lichtblicke Unwetter-Hilfe“ habt ihr, unsere Hörerinnen und Hörer, fast 12 Millionen Euro gespendet.

Weitere Meldungen