A3 nach Unfall gesperrt

(PR | Foto: Symbolbild) Die A3 war am Dienstagmorgen wegen eines Unfalls gesperrt. Das hat die Polizei auf Radio Köln Nachfrage bestätigt.

© Radio Köln

Straßen NRW war dort mit der Säuberung nach einem schweren Unfall beschäftigt. Es würden Trümmerteile auf der Fahrbahn liegen. Ein Autofahrer sei dort gegen die Leitplanke gefahren. Er wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus.  

Weitere Meldungen