Ab September wieder Schwimmunterricht möglich

(TS|Foto:Symbolbild) Der Schwimmunterricht an Kölner Schulen soll ab Mitte September wieder anlaufen. Das hat uns Anne Lena Ritter von der Kölner Schulentwicklung gesagt. 

Anne Lena Ritter betonte aber zugleich, dass es nicht mehr der gleiche Schwimmunterricht sein werde wie vor Corona:  

„Schulen können sogenannte Schwimmwochen buchen. Das heißt, sie haben dann das Schwimmbad für eine oder zwei Wochen für sich alleine. Da entsprechen wir allen Regeln die derzeit gelten, im Zusammenhang mit Corona, sodass ganz viele verschiedene Schwimmangebote gemacht werden können und wir natürlich vor allem die Nichtschwimmer das Schwimmen lernen lassen können.“

Die Buchungen für Schulen sind ab Mitte September möglich. Seit dem Lockdown Mitte März hat es keinen Schwimmunterricht mehr an Kölner Schulen gegeben. 

Weitere Meldungen