Aufklärungsarbeit gegen Einbrecher

(GL | Foto: Symbolbild) In der dunklen Jahreszeit haben Einbrecher oft ein leichtes Spiel. Die Polizei gibt Kölnern am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr Tipps, wie sie sich am besten schützen können.

© Radio Köln

Es kommt auf den Mix von richtigem Verhalten und Technik an, sagt die Polizei. Dazu zählen zum Beispiel Video- und Alarmtechnik oder Smartphone-Produkte zur Fernüberwachung oder extra Sicherungen für die Fenster.

Es sei wichtig, die Gefahren und Folgen eines Einbruchs jetzt ins Bewusstsein der Menschen zu rufen, sie also zu sensibilisieren. Die Aufklärungsarbeit der Vergangenheit habe schon Erfolg gehabt. Immer häufiger investieren Kölner in den Einbruchsschutz. Im vergangenen Jahr wurden so zum ersten Mal mehr versuchte Einbrüche als vollendete gezählt.

Weitere Meldungen