Ausschließlich Mehrwegbecher bei Heimspielen

(PW | Foto: Symbolbild) Viktoria Köln setzt ein Zeichen im Umweltschutz. Der Verein wird bei Heimspielen jetzt ausschließlich Mehrwegbecher ausgeben, um so unnötigen Plastikmüll zu vermeiden. Die Premiere für die Mehrwegbecher gibt es am Samstag beim Spiel gegen Bayern München II. 

© Radio Köln

Beim Kauf von Getränken müssen Viktoria-Fans ab sofort einen Zwei-Euro-Pfand pro Becher einplanen. Geschäftsführer Eric Bock sagte: Mehrwegbecher tragen zur Müllvermeidung bei und könnten auch nicht so schnell kaputt gehen, sodass die Gefahr vor Schnittverletzungen gering sei.

Weitere Meldungen