Beliebter Treffpunkt an Zülpicher Straße bleibt eingezäunt

(DD|Symbolbild) Auch dieses Wochenende bleibt das beliebte Mäuerchen an der Zülpicher Straße abgesperrt. Das hat das Ordnungsamt auf Radio Köln Nachfrage gesagt.

© Radio Köln/ Waltel

Seit einer Woche kann sich niemand mehr auf das bei jungen Menschen beliebte Mäuerchen an der Mensa-Wiese setzen. Das Ordnungsamt hat es eingezäunt. Die Situation habe keine andere Möglichkeit zugelassen, sagt Tim Walter vom Ordnungsamt.

„Das Problem ist, wir haben zum einen Corona-Verstöße und zum anderen Lärm-Beschwerden von den Anwohnern. Dort herrscht eine zu hohe Anzahl von feiernden Menschen und somit ist die Nachtruhe nicht mehr gewährleistet.“    

Die Ordnungskräfte hätten zuvor immer wieder versucht, auf den Abstand hinzuweisen. Die Menschen dürften sich selbstverständlich weiter draußen treffen, aber an leereren Orten.

Weitere Meldungen