Bisseck geht zu portugiesischem Verein

(SB|Symbolbild) Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Yann Aurel Bisseck bis 2023 verlängert, verleiht das Defensiv-Talent aber jetzt bereits zum dritten Mal. Nach Stationen bei Holstein Kiel und Kerkrade wird der 19-Jährige jetzt für zwei Jahre an den portugiesischen Erstligisten Vitoria Guimaraes verliehen. 


© Radio Köln

Bisseck spielt seit seinem achten Lebensjahr für den FC und wurde 2017 im Alter zum jüngsten je in der Bundesliga eingesetzten FC-Spieler. Vitoria SC erhält zudem eine Kaufoption, wie der 1. FC Köln mitteilte. 


Weitere Meldungen