Brandstiftung in Weidenpesch und Niehl

(PR | Foto: Symbolbild) In Weidenpesch und Niehl war ein Brandstifter unterwegs. Davon geht die Polizei aus. Sie fahndet nach mehreren Bränden in der Nacht zu Dienstag nach einem Unbekannten.

© Radio Köln/ Waltel

Der Brandstifter hat in Weidenpesch einen Wohnwagen und einen grauen VW auf der Scheibenstraße angezündet. Kurze Zeit später geriet in unmittelbarer Nähe des Tatorts ein Keller eines Mehrfamilienhauses in der Fehrbellinstraße in Brand. Die Feuerwehr konnte die Bewohner glücklicherweise unverletzt evakuieren. Dann das nächste Feuer: Eine Laube in einer Kleingartenanlage in Niehl brannte vollständig aus.

Wer etwas gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei melden.

Weitere Meldungen