Brings Mitglied erliegt Krebserkrankung

(MF|Symbolbild) Er hat lange gekämpft und doch verloren. Daniel "Jamba" Schulz, Crew-Mitglied der Kölner Band „Brings“ ist im Alter von nur 30 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Das teilte die Band über Facebook mit.

Brings und Dennis aus Hürth

2003 erkrankte Schulz zum ersten Mal an Krebs, vor gut eineinhalb Jahren kam die Krankheit zurück. Die Band erfuhr vom Tod ihres Crew-Mitglieds am Mittwochabend nach einem Konzert. In den letzten Monaten hatte es immer wieder Aktionen gegeben, um Geld für die aufwendige Krebs-Therapie zu sammeln. Der 30-Jährige hinterlässt eine Frau und einen Sohn.