Bühnensanierung schreitet voran

(DC| Symbolbild) Die Sanierung der Bühnen am Offenbachplatz macht Fortschritte. Wie aus dem monatlichen Bericht hervorgeht, wird das Mammutprojekt im Sommer in eine neue Phase eintreten. 

© Radio Köln

Die komplizierte Bühnentechnik ist demnach fast fertig. Dort soll demnächst eine intensive Testphase beginnen. Auch die Entwurfsplanung der Haustechnik steht wohl vor dem Abschluss. Die komplette Sanierung soll Stand jetzt Ende 2022 abgeschlossen sein. Aktuell liegt die Gesamtkostenschätzung plus Risikopuffer bei knapp 580 Millionen Euro. Zur Erinnerung: Im Oktober 2010 hatte der Stadtrat die Bühnen mit der Planung der Sanierung beauftragt. Die Baukosten wurden damals plus Risikoaufschlag auf 253 Millionen Euro begrenzt.

Weitere Meldungen