Bulgarischer Transporter voller Fahrräder entdeckt

(PW | Foto: Symbolbild) Die Kölner Polizei hat am Wochenende einen mit Fahrrädern beladenen bulgarischen Transporter in Zollstock sichergestellt. Die Polizei hatte einen Hinweis von drei Männern bekommen.

© Creative Commons CC0

Die Männer hatten die mutmaßlichen Täter dabei beobachtet, wie sie mit geschulterten Rädern über die Paul-Nießen-Straße liefen. Die Räder wurden in einem Gebüsch versteckt. Die Beamten konnten die Männer in ihrem Transporter stoppen. Woher die Räder stammen wird noch ermittelt.

Weitere Meldungen