Caritas: Bedürftige einfacher über Hilfeleistungen informieren

(DD|Symbolbild) Die Caritas in Köln fordert die Politik auf, die Hilfe für Bedürftige einfacher zu gestalten. Anlässlich des Tages der Armen am Sonntag (14.11.) weist die Caritas darauf hin, dass viele nicht wüssten, welche Unterstützungsleistungen ihnen zustehen.

© Radio Köln

Die Politik müsse deshalb dafür sorgen, dass Menschen am Rand der Gesellschaft ihre Rechte wahrnehmen können. Arme Menschen könnten daher häufig nicht gleichberechtigt am Leben teilnehmen. Die Caritas im Erzbistum Köln weist in dem Zusammenhang auch auf ihre Angebote hin. Die Caritas steht dafür bedürftigen Menschen auch digital zur Seite: So können Betroffene z.B. auf www.das-steht-dir-zu.de und www.caritasnet.de/alg2/rechner ihre Ansprüche auf unterschiedliche Soziallleistungen schnell und unkompliziert prüfen.

Weitere Meldungen