De Valck wird Leiterin der Polizeiinspektion

(KU) Die Polizei in Ehrenfeld wird ab sofort von einer Frau geleitet. Mareike de Valck leitet als Nachfolgerin von Volker Lange die Polizeiinspektion auf der Venloer Straße.

© Polizei Köln

Damit ist die 39-Jährige gebürtige Essenerin für fast 190.000 Kölnerinnen und Kölner im Kölner Westen und die Heimspiele des 1. FC Köln verantwortlich.

„Ich mag Hennes und die Wucht der Emotionen, mit denen die Menschen ihren FC unterstützen, mitfeiern und leiden. Das lässt mich nicht kalt.“

Das sagt Mareike de Valck über die Menschen in Köln. Als Polizistin liebe sie die Taktik, mit der die Polizei solche Großveranstaltung sicher mache. Sie freue sich über ihre Aufgaben im Kölner Westen. Ehrenfeld sei für sie der Puls der Stadt, auch wegen der Vielfältigkeit an Menschen und Herausforderungen.

Weitere Meldungen