Der 1. FC Köln startet gegen den VfL Wolfsburg in die neue Saison

(MF) Der neue Spielplan für die kommende Bundesliga-Saison steht und der 1. FC Köln hat ein schwieriges Auftaktprogramm erwischt.

© Radio Köln

Am 1. Spieltag tritt der Effzeh auswärts in Wolfsburg an. Danach kommen vermeintlich noch dickere Brocken auf die Mannschaft von Achim Beierlorzer zu.

Gleich im ersten Heimspiel empfängt der Effzeh den Vizemeister Borussia Dortmund und schon am 4. Spieltag ist Erzrivale Borussia Mönchengladbach zu Gast. Eine Woche später folgt dann das vermutlich schwerste Auswärtsspiel. Der Effzeh reist zum Serienmeister Bayern München.

Die weiteren Derbys gegen Düsseldorf und Leverkusen werden am 10. und 15. Spieltag ausgetragen. Das ist eine tolle Herausforderung, die nehmen wir an, sagte Trainer Achim Beierlorzer.

Weitere Meldungen