Der FC Köln verpflichtet Dimitris Limnios

(PR) Lange hat es sich angedeutet, jetzt ist es offiziell: Der 1. FC Köln verpflichtet Dimitris Limnios.

© Radio Köln
„Ich bin froh, endlich hier zu sein. Nach dem positiven Corona-Test hatte ich ein wenig Sorge, dass der Wechsel vielleicht nicht zustande kommen würde",

 

so der griechische Nationalspieler. Er hat einen Vertrag bis 2024 unterschrieben. Der 22-Jährige wechselt von PAOK Thessaloniki zum FC.

Mit PAOK wurde Limnios in seinem ersten Jahr griechischer Pokalsieger und 2018/19 in einer Saison ohne Liga-Niederlage griechischer Doublesieger. Insgesamt kommt er auf 110 Erstligaspiele, 34 Pokalspiele und 16 Partien in der Europa-League- bzw. Champions-League-Qualifikation. Der Flügelspieler durchlief die Jugendnationalmannschaften Griechenlands und feierte im März 2018 sein Debüt für die griechische A-Nationalelf. In bisher sieben A-Länderspielen erzielte er zwei Tore.

Weitere Meldungen