E-Scooter Fahrschein

(PR|Symbolbild) Drei Euro kostet die Mitnahme von E-Scootern ab heute in den Kölner Bussen und Bahnen. Es sei denn, der Roller lässt sich zusammenklappen. Dann gilt er als Handgepäck und darf kostenlos mitgenommen werden. 

© Radio Köln

Damit kostet die Mitnahme eines E-Scooters bei der KVB genauso viel wie die Mitnahme eines Fahrrads. Die KVB hat aber so etwas wie eine Schonfrist für E-Scooter-Fahrer gesetzt: Bußgelder müssen erst nach einer Schonfrist von sechs Wochen gezahlt werden. 60 Euro werden dann fällig.  

Weitere Meldungen