Erster Corona-Fall in Deutschland vor sechs Monaten

(SR|Symbolbild) Am Montag vor genau sechs Monaten gab es den ersten Corona-Fall in Deutschland. Ein Mann aus der Region München hatte sich damals bei einer aus China angereisten Kollegin angesteckt. Wenig später kam das Virus nach Köln.

© Pixabay

Knapp einen Monat hat es gedauert, bis auch in Köln der erste Corona-Fall bekannt wurde. Ein Bundeswehr-Soldat aus Wahn hatte sich beim Karneval feiern bei einem Freund aus dem Kreis Heinsberg angesteckt. Schon Mitte März gab es den ersten Todesfall in Köln im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Eine 85-jährige Frau mit Vorerkrankungen starb in einem Krankenhaus.

Die meisten Infizierten in Köln gab es Anfang April. Da waren laut Stadt über 1.000 Menschen mit Corona infiziert.

Weitere Meldungen