FC Pesch träumt von Spiel gegen Bayern

(SB) In Pesch wird am Sonntagnachmittag vom FC Bayern München geträumt. Fünftligist FC Pesch empfängt Alemania Aachen zum Halbfinale im Landespokal. Der Sieger kämpft dann im Finale des Mittelrheinpokals um den Einzug in die DFB Pokalrunde. Der Gegner steht schon fest: Der FC Bayern München. 

© Radio Köln/ Frank Waltel

Ein Traumlos, aber noch sei man nicht da, sagt Torwarttrainer Markus Klütsch:

 „Wir haben jetzt im Pokal schon Fortuna Köln geschlagen. Da haben wir uns wirklich riesig gefreut und danach richtig Gas gegeben. Aachen wird auch nochmal ein Kaliber. Sollte der große Fall eintreten, dann werden wir natürlich erst mal den Mittelrheinpokal feiern. Und dann werden wir uns vernünftig auf die großen Bayern vorbereiten.“

Anstoß ist um 15 Uhr. Das Spiel ist mit 300 Zuschauern ausverkauft. Der FC Pesch hätte nach Angaben seines Präsidenten Thomas Hermanns fast zehnmal so viele Karten verkaufen können.


Weitere Meldungen