FC Viktoria Köln spielt auswärts

(TS|Foto:Symbolbild) Kann Drittligist FC Viktoria sich auf der Zielgeraden endlich von den Abstiegsrängen distanzieren? Die Antwort können die Höhenberger am Samstagnachmitag geben.

Dann tritt die Mannschaft von Viktoria-Trainer Pavel Dotchev beim abgeschlagenen Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena an. Dotchev kann dann nach seiner Gelbsperre wieder auf der Trainerbank Platz nehmen. Mit einem Sieg könnte der FC Viktoria den Vorsprung auf die Abstiegsränge auf vier Punkte ausbauen. Anpfiff in Jena ist um 14 Uhr.

Weitere Meldungen