FIBO: Fitnessmesse nur in digitaler Form

(SB|Foto:Symbolbild) Die Fitnessmesse FIBO wird es in diesem Jahr nur rein digital geben. Eigentlich hatten die Veranstaltenden gehofft, im Oktober nach dem monatelangen Lockdown, wieder an den Start gehen zu können. 

Das werde aber wegen der laufenden Entwicklungen der Pandemie und der damit einhergehenden Unsicherheit leider nicht der Fall sein. Stattdessen wird es eine digitale FIBO geben. Die Kölnmesse, die eigentlich im Herbst langsam ihren Messebetrieb wiederaufnehmen wollte, hatte zuletzt einige Fachmessen in Präsenzform wieder abgesagt. Etliche Ausstellende entscheiden sich wegen Unsicherheiten weiterhin gegen eine Teilnahme an Messen vor Ort.

Weitere Meldungen