Fööss verschieben Jubiläums-Konzert

Mo-Torres im Palladium, das Kasalla-Stadion-Konzert und jetzt auch wieder die Fööss. Was 2020 vor dem Dom schon nicht möglich war, wird auch 2021 nichts. Das Jubiläumskonzert der Bläck Fööss ist offiziell auf 2022 verlegt worden.

© Radio Köln

Aus Juli 2021 wird August 2022. Das teilte die Band am Montag mit. Man habe sich bis zuletzt noch an die Hoffnung geklammert, eine Verschiebung auf Mitte September 2021 realisieren zu können.

"Mittlerweile mussten wir jedoch leider erkennen, dass auch das nicht funktionieren wird und haben uns daher schweren Herzens entschlossen, die Konzerte noch einmal um ein Jahr zu verschieben."

Die schon gekauften Konzerttickets werden auch 2022 ihre Gültigkeit behalten, so die Fööss. Mit zwei Jahren Verspätung wird die kölsche Band dann ihren 50.+2 feiern können.


Weitere Meldungen