Fördertopf für Lastenräder ausgeschöpft

(SD|Archivfoto) Wer sich in Köln ein Lastenfahrrad kaufen möchte, kann in diesem Jahr keine Förderung dafür mehr bekommen. Das hat die Stadt mitgeteilt.

© Stadt Köln

Der diesjährige Fördertopf sei bereits ausgeschöpft. Mit bis zu 2.500 Euro hat die Stadt die Räder bezuschusst. Eine Sprecherin bestätigte, dass im nächsten Jahr der Fördertopf wieder zur Verfügung stehen werde. Anträge sollen schon ab Frühjahr möglich sein. Kölns Verkehrsdezernentin Blome sprach von einem überwältigenden Interesse. Lastenräder seien ein sichtbares Zeichen einer veränderten Mobilität.

Die Stadt Köln bietet an den Bürgerzentren Elektro-Lastenräder zum Leihen an. Nach der Altstadt sollen auch das Kolumbaviertel und die Ehrenstraße extra Lastenrad-Abstellzonen erhalten.

Weitere Meldungen