Frau versucht Hunde am Zoll vorbei zu schmuggeln

(DD) Am Kölner Flughafen hat der Zoll in einer Sporttasche zwei kleine Hunde entdeckt. Eine Niederländerin hatte vergangenen Mittwoch versucht, die beiden Zwergspitze aus der Türkei einzuschmuggeln. 

© Hauptzollamt Köln

Die Frau ging durch den Ausgang für anmeldefreie Waren, einer Zollmitarbeiterin fiel aber auf, dass sich in der Sporttasche etwas bewegte. Die Frau habe die Tiere für 3.300 Euro in der Türkei gekauft. Da sie versucht habe, die Hunde am Zoll vorbei zu schmuggeln, habe man gegen sie ein Steuerverfahren eingeleitet, außerdem musste sie über 1.000 Euro zahlen.

Weitere Meldungen