Haie treffen auf Ingolstadt

(MH) Die Kölner Haie gehen in der Deutschen Eishockey Liga mit Heimrecht in die anstehenden Playoffs. Gegner ist der ERC Ingolstadt.

© Radio Köln

Möglich gemacht hat das ein 3:2 nach Penaltyschießen im letzten Hauptrundenspiel bei den Adlern Mannheim.

Stürmer Jason Akeson verwandelte den entscheidenden Penalty. Dadurch blieben die Haie auf Rang vier in der Tabelle der DEL.

Die Viertelfinal-Serie gegen Ingolstadt wird im Modus „best of seven“ gespielt, das heißt, wer zuerst vier Mal gewonnen hat, steht im Halbfinale.

Das erste Viertelfinale wird in der LANXESSarena am 12. März gespielt.

Weitere Meldungen