Ideen für neue Brücken in Köln gesucht

(SR|Symbolbild) In Köln soll es zwei neue Brücken für Fußgänger und Radfahrer geben. Das hat die Stadt mitgeteilt. Sie will mit einem Wettbewerb die besten Ideen und Konzepte für die neuen Brücken finden.

© © Superbass/CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Die beiden Brücken sollen auf Höhe des Ubierrings und der Bastei entstehen. Die südliche Fuß- und Radwegbrücke soll den Ubierring mit dem neuen Quartier Deutzer Hafen verbinden. Jetzt müsse erst einmal geprüft werden, ob solche Brücken auch umsetzbar sind, heißt es von der Stadt.

Um das herauszufinden, soll es einen Wettbewerb mit Ideen für die Umsetzung geben. Der Wettbewerb koste rund 1,16 Millionen Euro. Der Rat muss noch darüber entscheiden.

Weitere Meldungen