IHK kritisiert Baustopp

(GL|Foto:Symbolbild) Die Hubschrauberstation auf dem Kalkberg ist seit Donnerstagabend Geschichte. Der Rat der Stadt Köln hat beschlossen, dass die Bauarbeiten beendet werden. Die Zukunft des Hügels in Buchforst ist noch unklar.

© Foto: Daniel Dähling

Die Kölner IHK reagierte irritiert über den Stopp des Projektes. Die Station auf dem Kalkberg stehe kurz vor der Vollendung. Ihre Realisierbarkeit sei gutachterlich bestätigt worden, so die Präsidentin Nicole Grünewald. Hier werde ohne Not eine Investition von ungefähr 15 Millionen Euro abgeschrieben. Der Rat schade so dem Ansehen als Wirtschaftsstandort, denn die regionale Wirtschaft brauche eine funktionierende und zukunftsgerichtete Infrastruktur. Die CDU-Ratsfraktion will rechtlich prüfen lassen, ob das Planungsende zu diesem Zeitpunkt überhaupt schon zulässig ist.

Weitere Meldungen