Keine Absage für Weihnachtsmärkte wegen Corona

(PR|Symbolbild) Auch in Corona-Zeiten soll es bei uns in Köln Weihnachtmärkte geben. Vergangene Woche hat es ein erstes Treffen der Betreiber mit Ordnungs- und Gesundheitsamt gegeben. Das bestätigte die Stadt auf Radio Köln-Nachfrage. 

© Radio Köln

Sicher, aber möglich machen. Das sei die Philosophie der Stadt in der Coronakrise, so eine Sprecherin. An den Weihnachtsmärkten hinge viel: Der Einzelhandel, die Gastronomie und Hotellerie und auch ein Lebensgefühl. Einen Weihnachtsmarkt, so wie wir ihn kennen, bei dem sich Menschen knubbeln, sei aber undenkbar. Im engen Gedränge fehle der Luftaustausch und das erhöhe die Ansteckungsgefahr, so die Stadt. Die Betreiber erarbeiten jetzt Corona-konforme Konzepte. Dann wollen sich alle Beteiligten wieder zusammensetzen.  

Weitere Meldungen