Kinder und Jugendliche üben die Kommunalwahl

(PR|Foto:Symbolbild) Knapp 10 Tage vor der Kommunalwahl wurde am Freitag schon einmal gewählt. Im Jugendhaus „Treffer“ in Buchheim konnten Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ihre Stimme für Köln abgeben. 

Wahlkabinen und Wahlurnen verwandelten das Foyer des Jugendhauses in ein Wahllokal. Mit der Aktion sollte den jungen Leuten ein Verständnis und die Akzeptanz für die freiheitliche demokratische Grundordnung nahegebracht werden.

Weitere Meldungen